Die RRF ist das erste deutsche FlammeVerte-Prüflabor

Als eines von drei Prüflaboren sind wir ausgewählt worden, exklusiv für das französische Label FlammeVerte – Le Label du chauffage au bois (www.flammeverte.org) zu prüfen. Bisher war es nur möglich seine Feuerstätten bei zwei französischen Laboren einer zusätzlichen Prüfung zu unterziehen, um das Label FlammeVerte zu beantragen und den 6. und 7. Stern zu erhalten.

In Zukunft können alle Prüfberichte der Rhein-Ruhr Feuerstätten Prüfstelle GmbH (auch zurückliegende Prüfungen) eingereicht werden, um das Label mit der entsprechenden Kategorie zu erlangen. Für die Anerkennung haben wir eine Vergleichsprüfung mit den beiden französischen Laboratorien absolviert und es wurde ein Audit nach DIN EN ISO/IEC 17025 von der Eurovent Certita Certification in unserem Labor durchgeführt. Die schriftliche Zulassung wurde uns am 13.05.2016 erteilt.

Erfolgreiche Akkreditierung

Die RRF erweitert ihr Prüfungsangebot und erlangt eine flexible Akkreditierung

Nach erfolgreichem Audit durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) freuen wir uns nicht nur über die Aufrechterhaltung unserer Akkreditierung, sondern ebenfalls unseren Akkreditierungsumfang um folgende Produktnormen erweitert zu haben.

Zukünftig können wir auch folgende Produktprüfungen anbieten:

prEN 16510:

Teil 1: Allgemeine Anforderungen und Prüfverfahren

Teil 2-1: Raumheizer

Teil 2-2: Kamineinsätze einschließlich offene Kamine

Teil 2-3: Herde

Teil 2-4: Heizkessel für feste Brennstoffe mit einer Nennwärmeleistung bis 50 kW

Teil 2-5: Speicherfeuerstätten

Teil 2-6: Raumheizer zur Verfeuerung von Holzpellets

DIN EN 1860-1:   Grillgeräte für feste Brennstoffe

DIN EN 14059:   Dekorative Öllampen

DIN EN 16647:   Dekorative Feuerstellen für flüssige Brennstoffe (Ethanol-Feuerstätten)

Im gleichen Zug haben wir in unserer Qualitätspolitik einen weiten Schritt nach vorne gemacht, indem wir eine flexible Akkreditierung für alle akkreditierten Prüfverfahren erhalten haben. Dies ist nur möglich, wenn das Prüflabor die Kompetenz besitzt Revisionen und Neuerscheinungen von Normen oder Richtlinien selbst zu adaptieren bzw. in den Prüfablauf zu integrieren.

Somit gilt unsere Akkreditierung auch für alle Änderungen und zukünftigen Revisionen unserer akkreditieren Prüfverfahren.

Prüfung nach 97/23/EG Druckgeräterichtlinie, Art.3, Absatz 2.3, Modul B

Für Bauprodukte, welche unter die Druckgeräterichtlinie fallen (Formel: Druck * Volumen > 50 bar Liter), ist zwingend eine Prüfung nach 97/23/EG Druckgeräterichtlinie, Art.3, Absatz 2.3, Modul B erforderlich. Die Einhaltung der Prüfkriterien wird zurzeit insbesondere durch die Marktaufsichten der Länder Schweiz und Deutschland verstärkt kontrolliert.

Für ein Angebot oder weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ordner Norwegenprüfung

RRF darf Prüfungen nach Norwegischer Partikelmessmethode durchführen

Mit der Akkreditierung durch die Dakks des RRF-Prüflabores, werden unsere Zulassungs-Prüfungen der entsprechenden Normen NS 3058-1, -2, -3 und NS 3059 für Norwegen anerkannt. Damit sind wir in den kleinen Kreis der Prüfstellen aufgenommen worden, die für Norwegen sowie das Nordic Ecolabel (Nordic Swan) prüfen dürfen.

Flagge UK

DEFRA Prüfung für Großbritannien

In Großbritannien sind durch die DEFRA (Department for Environment, Food & Rural Affairs) smoke control areas festgelegt worden. Um dort Festbrennstoff-Feuerstätten betreiben zu dürfen, wurden gesonderte Emissionsanforderungen in Bezug auf den Feststoffgehalt (Staub) im Abgas festgelegt. Die Prüfmethoden sind im Application Pack „Appliance Exemption from section 21 of the Clean Air Act 1993” aufgeführt. Die Prüfungen durch unser Prüflabor werden vom Ricardo-AEA’s smoke control team anerkannt.

Erfolgreiche Akkreditierung

Erfolgreiche Akkrediterung nach ISO/IEC 17025

Die RRF wurde durch die Deutsche Akkreditierungsgesellschaft GmbH erfolgreich nach ISO/IEC 17025 akkreditiert. Somit ist die Grundlage für die Europäische Notifizierung durch die Europäische Kommission ab dem 01.07.2013 geschaffen.

RRF Akkreditierung: DIN EN ISO/IEC 17025:2005, DAkkS Nr. D-PL-17727-01-00