EFA – Zukunftsworkshop, Vorstandssitzung und Klausurtagung 2021

Das vergangene Wochenende vom 25.06 bis zum 28.06.2021 stand ganz im Zeichen der European Fireplaces Association (EFA).

Gestartet wurde am 25.06 mit der Vorstandssitzung an welcher unser Geschäftsführer Christian Droll, als Vorstandsmitglied, teilgenommen hat. Besprochen wurden interessante zukünftige Projekte, die Vereinsarbeit und grundlegende organisatorische Maßnahmen. Der Vorstand traf sich im Anschluss an die Vorstandsitzung an dem Wochenende, zur Klausurtagung in Schönebeck an der Elbe. Aktuelle Themen wurden intensiv vertieft, Aufgaben besprochen und verteilt und viel Input verarbeitet.
Zudem gab Herr Martin Zenker (SPD – Referent für Energie, Infrastruktur, Digitalisierung, Bau) einen Input aus der Landes- und Bundespolitik und die zukünftigen Meetings und Veranstaltungen wurden geplant.

Abgerundet wurde das interessante und arbeitsreiche Wochenende am 28.06 durch die Zukunftswerkstatt in Kombination mit dem FutureLab Holzheizung im KUBUS Leipzig. Herr Dr. Volker Lenz vom DBFZ gab den Impuls: Energiewende ohne Holz? Möglichkeiten und Grenzen der Holzwärme. Aufbauend auf diesen Informationen aus Politik und Umweltthemen, wurde eine Zukunftsdiskussion durchgeführt. Nach vielen interessanten Standpunkten und einem Fazit, wurde in das FutureLab Holzheizungen übergeleitet.
Dort wurde in 5 Innovationsslots interessante und neue Innovationen aus der Branche vorgestellt. Die Firmen DBI, Sfera Tec, Kutzner und Weber, ETE EmTechEngineering und das DBFZ standen hier im Mittelpunkt.

24. Fachgespräch des Arbeitskreises Holzfeuerung

Das jährliche Fachgespräch des Arbeitskreises Holzfeuerung des TFZ bietet den Fachleuten eine Möglichkeit zum Austausch aktueller Entwicklungen in unserer Branche. Auch dieses Jahr wurde die RRF wieder zu dem Fachgespräch am 09.06.2021 eingeladen, um sich in die Diskussionen mit einzubringen.

Das TFZ bot im Rahmen des Arbeitskreises, Raum für interessante Themen wie z.B. die aktuelle Normungsarbeit, Entwicklungen im Markt für häusliche Holzfeuerung oder Fachvorträge zu Forschung und Entwicklung.

Live-Prüfbegleitung per Videokonferenz

Die Prüfung Ihrer Feuerstätte zu begleiten, gibt Ihnen den Mehrwert, die Feuerstätte auf dem Prüfstand zu beobachten und auf Prüfergebnisse schnell zu reagieren. Damit Sie dies nicht aufgrund der weiterhin andauernden Einschränkung verpassen müssen, können Sie Ihre Prüfungen bei uns auch über verschiedenste Videokonferenzdienste wie z. B. Microsoft Teams, Skype oder Zoom weiterhin verfolgen. Hier streamen wir sowohl die digitalen Abbrandkurven als auch ein Kamerabild der Feuerstätte auf dem Prüfstand.

Falls Sie die Prüfung Ihrer Feuerstätte live verfolgen möchten, sprechen Sie uns doch gerne auf eine Prüfbegleitung per Videokonferenz an.  

12. Fachgespräch „Partikelabscheider in häuslichen Feuerungen“

Am 04.02.2021 fand wieder ein Fachgespräch rund um Partikelabscheider im Zusammenhang mit häuslichen Kleinfeuerungen statt. Es wurden vor allem die Entwicklungs- als auch die Normungsstände auf dem Gebiet der Staub-/ Partikelabscheider diskutiert.

Um unseren Wissensstand als auch unser Knowhow in diesem Meeting einzubringen, haben wir gerne an diesen Fachgesprächen teilgenommen.  

Technik-Meetings der Verbände im Frühjahr

Trotz anhaltender Corona-Pandemie bleiben die Verbände nicht untätig. Die RRF setzt sich aktiv bei der Verbandsarbeit ein.

Das Technik-Meeting am 08.02.2021, in Form des Round-Table-Technik der Europäischen Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft (EFA) befasste sich diesmal mit den aktuellen Thema der Ableitbedingungen über Dach sowie dem §19 der 1.BImSchV.

Am 10.02.2021 nahmen wir für Sie an der Sitzung der Fachabteilungen Dienstleistungen, Zubehör und Komponenten sowie Abgassysteme des HKI teil. Neben den Wahlen der Vorsitzenden der einzelnen Fachabteilungen wurde unter anderem auch die aktuelle Marktlage sowie Marktentwicklung im Hausbau und bei der Beheizungsstruktur diskutiert.

Beitrag in der Roten

Viele Fragen sich, woher kommen die Werte auf dem Typenschild an Feuerstätten oder in der Leistungserklärung und wie werden diese Werte ermittelt?

Unser Geschäftsführer Dennis Droll beschreibt in der Januar-Ausgabe der Kachelofen & Kamin einige interessanten Abläufe aus unserem Prüflabor, um mehr Verständnis rund um das Thema Prüfergebnisse zu schaffen.

Techniker-Informationstag des HKI

Auch zum Ende des Jahres werden weiterhin Veranstaltungen online durchgeführt, welche wir für Sie selbstverständlich besuchen.

Der Techniker-Informationstag des HKI war dank vieler interessanter Vorträge (z. B. zur Emissionsminderungsmaßnahmen und Partikelzählung, sowie Feuerstätten in Verbindung mit Wärmepumpen oder LAS) einzelner Mitglieder sehr informationsreich.

Workshop des Umweltbundesamtes

Die Projekte des Umweltbundesamt (UBA) sind zukunftsorientiert und bieten Platz für interessante und offene Diskussionen. Auch am 07.12.2020 wurde die Prüfstellenleitung der RRF als fachkundige Experten zu dem Webmeeting zum Thema Einfluss von Kondensaten auf die Partikelkonzentration eingeladen. Herr Müller und Herr Droll konnten ihr Wissen sowie Ideen in diesen Workshop mit einbringen.

Wir freuen uns schon auf die nächsten wichtige und interessante Diskussionsrunden in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt.  

EFA Mitgliederversammlung

Unsere Mitarbeit in den Verbänden wird nicht durch die Corona-Pandemie gestoppt.  Mit Hilfe von Zoom, Skype, Teams und Co nehmen wir weiterhin für Sie an allen wichtigen Verbandstagungen teil.

So auch am 16.11.2020 in der Mitgliederversammlung für die Europäischen Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft (EFA), an der Herr Christian Droll für die RRF teilnahm, bei der alle wichtigen verbandsinternen Themen geklärt werden konnten. Auch die Vorstandsarbeit ruht nicht. Herr Droll ist parallel zur Mitgliederversammlung aber auch zu regelmäßigen Planungstreffen im Vorstand tätig und hält zusammen mit der Geschäftsführung als Forschungs- und Wissenschaftsbeirat laufen Kontakt zu den entsprechenden Forschungsgruppen und -instituten.

HKI Mitgliederversammlung (11.05.2020)

Aufgrund der geltenden Beschränkungen und zur Sicherheit der Mitglieder wurde auch die HKI Mitgliederversammlung diesmal online angeboten. Herr Dennis Droll nahm an der HKI Mitgliederversammlung im Mai teil.

Wichtige Themen wie die Harmonisierung der EN 16510, Ableitbedingungen sowie das Umweltzeichen Blauer Engel wurden diskutiert.