Einträge von Christian Droll

Weihnachtsaktionen 2015: RRF unterstützt das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar

Weihnachtsspendenaktion für Hospiz-Stiftung Balthasar in Olpe:   Die RRF unterstützt mit ihrer diesjährigen Weihnachtsaktion das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe (Sauerland). Ganz nach dem Leitsatz der Kinder- und Jugendhospiz-Stiftung „Beginne nicht mit einem guten Vorsatz, sondern mit einer kleinen Tat“.   Dem Team der RRF war es wichtig, sich in diesem Jahr sozial zu […]

Neuer Prüftechniker in unserer Zweigstelle in Drolshagen

Herr Kevin Schulte, der bereits als Praktikant im Oktober 2014 in unserem Unternehmen tätig war, hat sein Studium Maschinenbau mit dem Abschluss Bachelor of Science erfolgreich abgeschlossen. Für den praktischen Teil seiner Bachelorarbeit hat er ebenfalls Projekte im Prüflabor der RRF begleitet. Wir freuen uns, dass er seit dem 17. August 2015 nach Beendigung seines […]

Neuer Prüftechniker im Hauptsitz Oberhausen

Seit dem 01. August 2015 haben wir wieder ein neues Gesicht in unserem Prüflabor in Oberhausen. Wir freuen uns Herrn Patric McGregor als Prüftechniker für unser Team gewinnen zu können. Herr McGregor ist ausgebildeter Ofen- und Luftheizungsbauer und hat erfolgreich ein Studium im Umweltingenieurwesen in der Studienrichtung Klima und Energie mit dem Abschlussthema Holzfeuerung absolviert. […]

Sommeraktionen 2015: RRF unterstützt lokale Kindergärten und Vereine

Warnwesten für Oberhausener Kindergärten: Die RRF unterstützt die Verkehrswacht Oberhausen bei der Initiative Oberhausener Kindergarten- und Vorschulkinder mit Warnwesten auszustatten. In diesem Rahmen spendet die RRF Warnwesten an Oberhausener Kindergartenkinder. Damit die Kinder auf ihrem Kindergarten- oder zukünftigen Schulweg gerade im kommenden Herbst und Winter noch besser auffallen, erhielten alle 25 Jungen und Mädchen leuchtend gelb/orangene […]

Diplom-Ingenieur Sven Müller ist Leiter für die Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle

Unser Leiter des Prüflabors, Herr Sven Müller, ist nun ebenfalls Leiter für die Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach LBO vom Deutschen Institut für Bautechnik anerkannt. In diesem Zuge wurde er zum 01.01.2015 in den Sachverständigenausschuss des DIBt berufen. Die erste Sitzung des Ausschusses fand am 24.03.2015 statt, bei der unser bisheriger Prüfstellenleiter und Vertreter im […]

EFA – Würzburg

Erneut trafen sich die Mitglieder der Europäischen Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft zur Frühjahrstagung vom 18.-19.03.2015. Austragungsort war in dieser Frühjahrssitzung Eibelstadt (Würzburg). Die beiden Tage wurden gut genutzt. In gewohnter Weise fand am ersten Tag die Fachgruppentagung mit interessantem Vortragsprogramm statt. Für den zweiten Tag war wieder die EFA-Jahreshauptversammlung anberaumt. Die Fachgruppentagung am 18.03.2015 informierte über verschiedene […]

Wichtige Informationen zu Ethanol Feuerstätten und dekorativen Öllampen

Ethanol Feuerstätten müssen zukünftig zwingend einer Prüfung nach DIN 4734-1 unterzogen werden. Da ein vermehrtes Prüfaufkommen erwartet wird, haben wir unsere Prüfkapazitäten für Sie erhöht.   Für dekorative Öllampen gilt seit Januar 2003 eine Prüfpflicht nach DIN EN 14059. Hier steht der in Verkehr bringende Hersteller in der Pflicht die Prüfung durchführen zu lassen. Auch […]

ISH 2015

Vom 10. bis zum 12. März 2015 sind wir für Sie auf der ISH Messe in Frankfurt am Main unterwegs. Gerne besuchen wir Sie an Ihrem Stand oder vereinbaren einen Termin mit Ihnen. Für Terminabsprachen kontaktieren Sie uns unter telefonisch unter +49(0)208 60 70 41 – 11 oder per E-Mail unter schmidt@rrf-online.eu.  

Neue dänische Verordnung für Feuerungsanlagen am 22.01.2015 in Kraft getreten

Am 22.01.2015 ist die Verordnung für Feuerungsanlagen „regulering af luftforurening fra fyringsanlæg til fast brændsel under 1 MW“ in Kraft getreten. Diese beinhaltet neue Grenzwerte für Feuerstätten mit und ohne wasserführende Bauteile, welche ab dem 26.07.2015 gültig sind: Staubförmige Emissionen: 5 g/kg (10 g/kg) nach NS 3058-1 und NS 3058-2 (norwegische Methode) oder 40 mg/m³ […]

Prüfung nach 97/23/EG Druckgeräterichtlinie, Art.3, Absatz 2.3, Modul B

Für Bauprodukte, welche unter die Druckgeräterichtlinie fallen (Formel: Druck * Volumen > 50 bar Liter), ist zwingend eine Prüfung nach 97/23/EG Druckgeräterichtlinie, Art.3, Absatz 2.3, Modul B erforderlich. Die Einhaltung der Prüfkriterien wird zurzeit insbesondere durch die Marktaufsichten der Länder Schweiz und Deutschland verstärkt kontrolliert. Für ein Angebot oder weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne […]